Unser Beraterteam beantwortet gerne deine Fragen und unterstützt dich bei deinem Vorhaben. Zunächst solltest du auch den Leitfaden durchgehen, der viele Fragen direkt klären kann. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Anfragen beantworten können, deren Antworten aus dem Leitfaden unmittelbar ersichtlich sind.

Bitte beachte, dass uns die Beantwortung von Rechtsfragen aus gesetzlichen Gründen nur gegenüber unseren Mitgliedern und Mitgliedsvereinen erlaubt ist.Zudem bitten wir derzeit um Verständnis, dass augrund der großen Anzahl Anfragen die Beantwortung von Erstanfragen derzeit mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann und wir Anfragen von Mitgliedern und Mitgliedsvereinen grundsätzlich bevorzugt behandeln.

Damit wir dir helfen können, brauchen wir einige ausführliche Angaben zu deinem Vorhaben. Stelle dir vor, dass wir keinerlei Ahnung von Deinem Vorhaben haben und Du es uns deutlichen machen musst, dass wir es verstehen:

DIMB-Mitgliedsnummer (falls vorhanden)
Vorname
Nachname
Wohnort
Landkreis
Bundesland
E-Mail

Beschreibe die Lage des Streckenverlaufes. (Wald, Wiese, besonders gut einsehbar auf Hügel oder mehr verborgen im Wald etc.)

Sind besondere Schutzgebiete (Naturschutzgebiete, Natura2000, ... betroffen? Ggf. wird man in der Gemeinde wissen, um was es geht, ansonsten weiß es die Naturschutzbehörde.

Wem gehört das Gelände? Ist es in Privatbesitz oder vielleicht verpachtet?

Wie seid ihr organisiert? Verein? Einzelperson? Gibt es Vereine in der Gegend?

Gibt es schon genehmigte oder ungenehmigte Einrichtungen (North Shores etc.)? Hier sind genaue Angaben erforderlich.

Wie ist der Stand der Dinge, was läuft bei euch? Wie weit sind eure Verhandlungen mit Partnern/Gegnern?

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit der Verarbeitung der angegebenen Daten im Sinne der Datenschutzbestimmungen der DIMB einverstanden. Die DIMB verpflichtet sich, sie ausschließlich für diese Kontaktaufnahme sowie statistische Zwecke zu verwenden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.