Das eMTB eröffnet uns völlig neue Zielgruppensegmente, gleichzeitig wachsen damit die Herausforderungen, die an einen Guide gestellt werden. In 4,5 Ausbildungstagen wirst Du die Basis für sicheres Guiding kennenlernen und viel Erfahrung auf den E-Bikes sammeln und vertiefen. Wir machen Dich mit der neuen Technik vertraut und vermitteln alle Inhalte aus dem Basismodul Guiding in Verbindung mit dem eMTB.

Zielgruppe:

Dieses Modul richtet sich an alle, die bereits Erfahrungen mit dem eMTB gesammelt haben oder sammeln wollen, um sich über die persönlichen Herausforderungen und Chancen bewusst zu werden und das eMTB als neue Spielform unseres Sports (und Guidings) verstehen zu lernen.

Inhalte (Auszug):

  • zielgruppengerechte, natur- und sozialverträgliche eMTB-Routen auswählen und den Teilnehmern in ansprechender Weise anbieten.
  • eMTB-Gruppen in vertrautem Gebiet oder auf Touren mit bekannten Routen teilnehmerorientiert und sicher führen.
  • dabei Notfälle vermeiden bzw. sich in Notfällen richtig verhalten (auch eMTB spezifisch).
  • Grundzüge des rechtlichen Rahmens kennenlernen

Teilnahmevoraussetzungen (Auszug):

  • ausreichend gute Bike-Erfahrung
  • trailtaugliches eMTB (Pedelec), ein Leih-eMTB kann vor Ort vermittelt werden.
  • gute Bike-Beherrschung - das Befahren von Trails bzw. Passagen der Schwierigkeit ‚Rot' (vgl. Trail Grades) sollte für die Teilnehmer problemlos möglich sein
  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Mitgliedschaft in der DIMB (Mitgliedschaft in einem Mitgliedsverein der DIMB reicht aus)

Detaillierte Informationen hierzu siehe Ausschreibung.