Unser überarbeitetes und neu gestaltetes ‚Modul aller Module' ist für angehende MTB-Guides und MTB-Fahrtechniktrainer relevant. In intensiven 40 Unterrichtseinheiten an 4 Tagen ist das Modul DIE solide Grundlage für Bikeguiding im bekannten Gelände. Du erhältst das nötige KnowHow für sicheres und sorgfältiges Guiden und bist anschließend bestens für Notfälle gewappnet. Dies kommt auch allen Fahrtechnikern zu Gute, die im Alltag nicht ohne die Guiding Basics auskommen.

Innerhalb einer Spezialausgabe Basismodul Guiding-KidsOnBike gehen wir auf die Besonderheiten des Bikens mit Kindern und Jugendlichen ein. Spannend gestaltet sich unser Basismodul Guiding – eMTB für all diejenigen, die bereits ihre Zielgruppe im ‚unterstützten' MTB Sport sehen und hier sicher und sorgfältig Arbeiten möchten.

Zielgruppe:

Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die Gruppen mit dem Mountainbike führen wollen, sei es in der Vereinswelt, in sozialen Einrichtungen, im kommerziellen Umfeld. Der Absolvent erhält eine Teilnahmebescheinigung mit einer detaillierten Beschreibung aller Inhalte und einer Einschätzung/Bewertung von Guiding, Fahrtechnik und Kondition. Gruppen, Vereinen, Firmen oder Bike-Reiseveranstaltern machen wir gerne auch ein individuelles und maßgeschneidertes Angebot!

Inhalte (Auszug):

  • zielgruppengerechte, natur- und sozialverträgliche MTB-Routen auswählen und den Teilnehmern in ansprechender Weise anbieten.
  • MTB-Gruppen in vertrautem Gebiet oder auf Touren mit bekannten Routen teilnehmerorientiert und sicher führen.
  • dabei Notfälle vermeiden bzw. sich in Notfällen richtig verhalten.
  • Grundzüge des rechtlichen Rahmens kennenlernen

Teilnahmevoraussetzungen (Auszug):

  • ausreichend gute Bike-Erfahrung
  • gute Bike Beherrschung - das Befahren von Trails bzw. Passagen der Schwierigkeit ‚Rot' (vgl. Trail Grades) sollte für die Teilnehmer problemlos möglich sein
  • mittlere konditionelle Leistungsfähigkeit (ca. 40 km / 1000 hm)
  • Mitgliedschaft in der DIMB (Mitgliedschaft in einem Mitgliedsverein der DIMB reicht aus)

Detaillierte Informationen hierzu siehe in der jeweiligen Ausschreibung.