Touristik, Freizeit, Naturschutz und Forstwirtschaft im Dialog. 22.-23. März 2018 in Bad Boll evAkademieBadBoll

"Der Wald ist nicht nur ein wichtiger Natur- und Wirtschaftsraum, sondern er bietet uns einen Raum für Erholung und Freizeitgestaltung. Doch beim Thema „Wald und Erholung“ treffen unterschiedliche Interessen aufeinander. Diese Tagung bringt die Nutzungsgruppen im Wald miteinander ins Gespräch, diskutiert die Vermeidung von Konflikten bei der Planung und dem Erhalt von Wegen und erarbeitet Ansätze für ein kooperatives Miteinander im Wald."

Heiko Mittelstädt von der DIMB wurde eingeladen über das Thema "Welche Interessen haben Mountainbiker_innen im Wald?" vorzutragen.

Die Teilnahme an der Tagung steht allen Interessierten offen. Anmeldung und weitere Informationen unter:
http://www.ev-akademie-boll.de/tagung/660718.html

Bild  (© Evangelische Akademie Bad Boll, Martina Waiblinger).